Gastronomiemarken

 

Vornehmlich zwischen 1880 und 1950 wurden in der Aachener Gastronomie  zahlreiche verschiedene Marken zu unterschiedlichen Zwecken verwendet: Werbemarken für Hotels und Restaurants, Kellnermarken zur internen Abrechnung sowie Pfandmarken.

 

Hotel-Souveniermarken und Glückspfennige

 

 

"Glückspfennig" des Hotel du Nord, Aachen

Kr 298.1

1 Reichspfennig 1898

 

"Glückspfennig" des Hotel du Nord, Aachen

1 Reichspfennig 1907

 

"Glückspfennig" des Hotel du Nord, Aachen

1 Reichspfennig 1911

 

 

Ansicht des Hotel du Nord:

 

"Glückspfennig" der Kreissparkasse, Aachen

Kr 264

1 Reichspfennig 1928

 

"Glückspfennig" der Kreissparkasse, Aachen

1 Reichspfennig 1929

 

"Glückspfennig" der Kreissparkasse, Aachen

1 Reichspfennig 1931

Hotel Nuellens, Friedrich-Wilhelm-Platz 6, gegenüber dem Elisenbrunnen

Kr 291.1, Messing

---------

 

Kr 291.2, Messing vernickelt

 

 

 

Ansicht des Hotel Nuellens:

Hotel Nuellens, gegenüber dem Elisenbrunnen

 

Die Stadtvilla des Kupfermeisters, Weinhändlers und mehrfachen Aachener Reichsbürgermeister Gerlach Maw (1622–1681) am damaligen Fockengraben, dem heutigen Friedrich-Wilhelm-Platz Nr. 6, wurde um 1840 durch den neuen Besitzer Laurenz Nuellens unter Beibehaltung der Gartenanlage zum Stadthotel umgebaut, welches nun den Namen „Hotel Nuellens“ führte. Es wurde zu einem der führenden Hotels in Aachen und hier übernachteten unter anderem Hans Christian Andersen, Franz Liszt und Wilkie Collins. Der nach dem Krieg im Kurpark Burtscheid wieder aufgebaute Couven-Gartenpavillon ( auch Nuellens-Pavillon genannt ), bildete seinerzeit einen seitlichen Abschluss der langgestreckten Gartenterrasse.

Das Hotel Nuellens wurde im Jahr 1927 geschlossen.

 

Garten Hotel Nuellens mit dem Couven-Pavillon

Kellner- und Getränkemarken

 

 

Hotel Englischer Hof, Franz Graaff, Hartmannstrasse, hinter dem Elisenbrunnen

Kr nicht editiert

Messing

Restaurant Germania,
Friedrich-Wilhelm-Platz 8 ( gegenüber dem Elisenbrunnen )

Kr nicht editiert

Messing

Kaiser Café

Kr 292.1 Wert 15, Aluminium rund

Kr 292.2 Wert 15, Aluminium achteckig

Kr 292.3 Wert 25, Aluminium quadratisch

Stadt Aachen Volkswohlfahrt, um 1920

 

Hotel Restaurant Karlshaus, Kapuzinergraben 11 / Theater-Platz

Kr 293.1   10Pfg

Kr 293.2   20Pfg

Kr 293.3   50Pfg

Kr 293.4 100Pfg

Messing

----------

 

Plombe
Karlshaus Aachen

Wertmarke
Rathskeller Aachen

Biermarken

Hotel J. Ditzen, Haaren bei Aachen

Biermarke

Hotel-Restaurant Wiertz, Aachen

Restaurant Johannesburg Aachen,

Kr nicht editiert

Messing

 

Berg- und Hüttenmännischer Verein Aachen Berlin

Getränkemarke der Studentenverbindung

---------

 

KDStV Frankonia Aachen

Getränkemarke der Studentenverbindung

Pfand- und Getränkemarken

 

Aachener Bürger-Bräu, Annuntiatenbach 17

Peter Wiertz GmbH

Kr 304.1 10 Pfg Aluminium

Kr 304.2 20 Pfg Zink vernickelt

Kr 304.3 50 Pfg Aluminium

Kr 304.4 10 Pfg Zink

---------

 

AVA Kameradschaftshaus, Fl(aschen)-Pf(and)

Akademische Vereinigung Aachen (AVA, Farben: Rot-Gold-Grün)

Kr nicht editiert

----------

 

Aachener Karnevalsgesellschaft "Oecher - Penn von 1857"

Die "Penn-Mark" gibt es in verschiedenen Ausführungen: eine Metallmarke für interne Veranstaltungen, sowie farbige Kunststoffmarken für externe Veranstaltungen.

Kr 265

----------

 

Aachener Karnevalsgesellschaft "K. G. Moulenshöher Jonge"

Kr 272

----------

 

Aachener Karnevalsgesellschaft "Oecher Storm 1881"

Kr n.e.

----------

 

Aachener Karnevalsgesellschaft "Oecher Posteljonge Blau Gold 1966"

----------

 

Biermarke Fürstenberg Pilsener

Aachener Karneval 1986 Prinz Frank I. "1 Franken"

----------

 

Aachener Domchor

----------

 

"Oecher Glühwein Treff"

---------

 

Hubertus Schützen