Firmen- und Werbemarken

 

Werbemarken

Carl Voss,  Aachener Butterhaus

Kr nicht editiert

Marken Bertha Hennes, Stammhaus Jakobstrasse 78

Kr 254.1

Kr 254.2

Werbe- oder Rabattmarken um 1900 sowie von 1902ff.

Das Stammgeschäft befand sich in der Jacobstrasse 78.

Bertha Hennes expandierte ins Rheinland und unterhielt Filialen u.a. in Burtscheid, Aachen-Forst, Aachen-Brand, Eschweiler, Euskirchen, Düsseldorf und Ohligs.

 

Werbemarke Tietz

Werbemarke November 1931

Das Kaufhaus Tietz befand sich am Marktplatz schräg gegenüber dem Rathaus. Obwohl der prachtvolle Bau den Krieg nur wenig beschädigt überstanden hatte, fiel er Mauscheleien und typischem "Öcher Klüngel" zum Opfer, und wurde ohne Not 1965 zusammen mit den alten Bürgerhäusern in Richtung Großkölnstrasse abgerissen. Noch heute herrscht über den Abriss Entsetzen und allgemeines Kopfschütteln.

Die Neubaupläne wurden seinerzeit von zahlreichen Bürgerprotesten begleitet, zumal der repräsentative Warenhausbau einem charakterlosen Betonklotz weichen musste.

 

Werbemarken

W. Pullem, Strassenbau, Friedensstr. 16

Kr nicht editiert

 

Werbemarke

S. Grauer Nickelfabrik, Aachen

Kr nicht editiert

Bronzemedaille o.J. (um 1900) von Rudolf Mayer, Werbemedaille für die Nickel-Fabrik "S. Grauer" in Aachen u. m. Niederlassungen in Brüssel, Paris, und London. Kopf der Germania mit Adlerkrone n. r., davor Signatur "R.M"/7 Zeilen Schrift in französisch.  33,1mm.

 

Firmen- und Werkzeugmarken

 

 

Talbot Wagonfabrik, Aachen, Jülicher Strasse

Kr nicht editiert

Veltrup-Werke KG, Aachen

Kr nicht editiert

Apothekenmarken

Pfandchips (z.B. für Einkaufswagen)